Alb Designwerk Logo

Offizielle Marke

Heute erhielt ich vom Deutschen Markenamt die Bestätigung, dass die Marke „Alb Designwerk“ nun endgültig eingetragen wurde.

Wer seine Marke schützen möchte und damit Großes vor hat, sollte sich einen guten Markenanwalt suchen. In einem im besten Fall kostenlosen Erstgespräch wird ermittelt, ob die Marke grundsätzlich schützbar ist, was sie umfasst, in welche Klassen sie eingetragen werden sollte usw. Nach dem Erstgespräch sollte ein Angebot vorliegen, welches die Anmeldung, die diversen Klassen und die Gebühren beinhaltet. (Eine Recherche, ob es den Namen oder ähnliche Namen / ggf. Bild-Symboliken schon gibt kostet extra).

Die erste Prüfung dauert ca. 3 Monate, dann wird die Marke vom  Deutschen Markenamt DPMA „vorläufig“ eingetragen. Im Anschluss folgt eine dreimonatige Widerspruchsphase, hier können Inhaber z.B. älterer Marken Widerspruch einlegen. Erst nach diesen 6 Monaten ist das Anmeldeprozedere durch. Man sollte also mit ca. 8 Monaten inklusive Vorbereitungszeit rechnen, bis die Marke letztendlich eingetragen wurde. Alle 10 Jahre kann oder sollte man diese Anmeldung kostenpflichtig um weitere 10 Jahre verlängern.

Wir freuen uns, die finale Eintragung ist durch, jetzt dürfen wir den Termin in 10 Jahren nur nicht vergessen. 🙂 An dieser Stelle ein Danke an Gero Wilke, der uns hier sehr gut beraten und begleitet hat und uns hoffentlich an die Frist in 10 Jahren erinnert.

Eure Jessica

 

 


2017 © ALB Designwerk. All rights reserved | created by ALB-DESIGNWERK.de